Stadtinfo

Goldach aktiv ...


... so heisst unser Slogan. Goldach hat zwar nicht die Ausstrahlung einer Grossstadt, verschlafen ist unsere Gemeinde deshalb aber noch lange nicht. Im Gegenteil, wer in Goldach wohnt oder die Gemeinde besucht, kann Aktivitäten in einer grossen Vielfalt erleben.... in der Natur
Eingebettet zwischen dem hügeligen Appenzellerland und dem Bodensee empfängt Goldach seine Gäste in einer der reizvollsten Regionen der Schweiz. Die Naherholungsgebiete liegen in Fussdistanz und bieten einerseits die Nähe zum Wasser, andererseits aber auch die einmalige Aussicht über die Region und die Weite des Bodensees in den Höhen des Rorschacherbergs. Auf ausgedehnten Spaziergängen in der Natur lässt sich gut dem Alltagsstress entfliehen.  

... in der Freizeit  
Dass in einer Gemeinde am See Wasservergnügen in allen Variationen angeboten werden, überrascht wohl nicht: Segeln, Rudern, Surfen, Tauchen – oder einfach ein Bad im kühlen Nass. Die regionalen Sport- und Erholungsanlagen Kellen warten zudem mit einem breiten Angebot für Sport und Spiel auf. Leichtathletikanlagen, Fussballplätze, Beachvolleyballfelder, Laufbahn – alles ist da. Und der Vita Parcours im geheimnisvollen Goldachtobel bietet eine Abwechslung der besonderen Art.

... an kulturellen Anlässen  
Die aktiven Dorfvereine sorgen mit ihren Veranstaltungen dafür, dass auch das kulturelle Leben in Goldach nicht zu kurz kommt. Die Dorfgemeinschaft lebt. Und "Kultur i de Aula" bringt mit ihrem Programm so manchen kulturellen Leckerbissen auf die Bühne. Für jeden Geschmack. 

... bei der Arbeit 
Goldach ist nicht nur ein beliebter Wohnort, die Gemeinde ist auch als Wirtschaftsstandort attraktiv. Ein starkes, vielfältiges Gewerbe, aber auch Grossbetriebe sind in Goldach angesiedelt. So werden beispielsweise die Geschicke der Frisco Findus AG, deren Glacé-Produkte weit über die Schweiz hinaus bekannt sind, von Goldach aus gelenkt.  

… beim Einkaufen  
Wer in Goldach einkauft, findet in unmittelbarer Nähe ein gutes Angebot und eine individuelle Beratung. Für den täglichen Bedarf ist alles da - und in vielen Geschäften bedient der Chef die Kundschaft noch persönlich. Man kennt sich - eine wohltuende Alternative zu den grossen, anonymen Einkaufszentren.  ... in der Schule  Eine gute, funktionierende Schule ist ein bedeutender Standortfaktor jeder Gemeinde und ein weiterer Trumpf von Goldach. Die Schulinfrastruktur ist auf einem sehr guten Stand. Zudem profitiert die Gemeinde von der Nähe zu Rorschach mit Berufs- und Fachhochschule sowie zur Stadt St. Gallen mit der Universität.

... oder zu Hause 
Ruhige, kinderfreundliche Quartiere, ein breites Angebot an Eigenheimen, eine gute Anbindung an den öffentlichen Verkehr, die Nähe zu den Zentren und nicht zuletzt ein tiefer Steuerfuss machen Goldach zu einem begehrten Wohnort.

 

Überzeugen Sie sich selbst: Goldach aktiv – keine leeren Worte!